Gudula Looman

Ich begreife Konflikte und Krisen als wichtige Prozesse im Leben, die – kreativ genutzt – Chancen für positive Veränderungen und Wachstum hervorbringen können. Meine Arbeit ist geprägt durch Professionalität, Empathie und Wertschätzung. Ich begegne Ihnen offen und unvoreingenommen und möchte verstehen, was Sie bewegt.

Karriere

1966 in Hamburg geboren, studierte ich nach dem Abitur an einem humanistischen Gymnasium in Frankfurt am Main Rechtswissenschaften und absolvierte mein Referendariat, bevor ich über 10 Jahre in einer internationalen Großkanzlei arbeitete.

Familie und Neuanfang

Als mein zweiter Sohn geboren wurde, stellte ich meine Anwaltskarriere zurück und widmete mich vorrangig der Erziehung meiner inzwischen drei Söhne.

Nachdem meine Söhne „aus dem Gröbsten“ heraus waren, erfüllte ich mir einen langgehegten Wunsch und begann bei IKOM Frankfurt eine 1 ½-jährige Ausbildung zur Mediatorin, die ich 2019 mit Abschlusszertifikat (Schwerpunkt Familienmediation) beendete. IKOM ist ein anerkanntes Ausbildungsinstitut des Berufsverbandes Bundesarbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation e.V. (BAFM).

Seit 2020 bin ich zertifizierte Mediatorin nach §§ 5, 6 MedG i.V.m. ZMediatAusbVO mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Trennung und Scheidung.

Inzwischen praktiziere ich nach Absolvierung einer entsprechenden Zusatzausbildung auch als CP-Anwältin und freue mich, den Anwaltsberuf mit meiner Leidenschaft als Mediatorin verbinden zu können.

Lehre

Ein weiteres Steckenpferd ist für mich die Lehrtätigkeit. Seit dem Wintersemester 2019/2020 arbeite ich als Lehrbeauftragte an der Frankfurt University of Applied Sciences im Bereich Familienrecht sowie Kinder- und Jugendhilferecht.

Qualität

Dauerhafte Qualitätssicherung ist für mich selbstverständlich. So besuche ich regelmäßig fachbezogene Fortbildungen und Supervisionen und bin auf diese Weise immer auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung im Familienrecht sowie der Arbeitsmethoden in Mediations- und CP-Verfahren.

Ich bin Mitglied der Fachgruppen „Familie und Kind“ und „Cooperative Praxis“ der BAFM, der Regionalgruppe BAFM Frankfurt am Main e.V. sowie der Deutschen Vereinigung für Cooperative Praxis (DVCP).

Mediationspraxis Looman

Sie erreichen mich telefonisch unter 0151-42336515 (bitte sprechen Sie ggf. auf den Anrufbeantworter) oder per E-Mail unter info@mediationspraxis-looman.de.